Home

Weißling Raupe

Weißlinge - NABU Mecklenburg-Vorpommer

Der Grünader-Weißling wird häufig als Raps-Weißling bezeichnet. Dieser Name ist irreführend, da Raps für diesen Schmetterling keine besondere Rolle spielt. Daher sollte besser der Name Grünader-Weißling verwendet werden Der Rapsweißling (Pieris napi) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Weißlinge (Pieridae). Er wird oft auch als Grünader-Weißling oder Hecken-Weißling bezeichnet Der Grünader-Weißling ist in Europa weit verbreitet und recht häufig zu sehen. Meist trifft man ihn auf offenen Flächen an sowie in Gärten und Parks, aber auch an lichten Waldrändern, an Baumhecken und auf blütenreichen Wiesen. Im Jahr kommen zwei bis drei Generationen vor Wie sein Name schon sagt, liebt der Kohlweißling Kohlgewächse. Seine Raupen fressen Blätter und Köpfe der Pflanzen kahl, weshalb der Falter im Gemüsegarten als Schädling bekämpft wird. Er ist schon ab April zu entdecken und an seinen weißen Flügeln leicht zu erkennen. Der Kohlweißling hat eine kräftig grüne Farb Euchloe ausonia Östlicher Gesprenkelter Weißling KR6985 Südöstliches Europa Bildchen zeigen ! Show thumbs ! Aporia crataegi Baumweißling KR6993 Pontia daplidice/edusa Reseda-Weißling KR7005 Colias phicomone Alpen-Gelbling KR7011 Colias palaeno Hochmoor-Gelbling.

Rapsweißling - Wikipedi

  1. Der Baum-Weißling (Aporia crataegi) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Weißlinge (Pieridae). Das Artepitheton leitet sich von den Pflanzenarten der Gattung Crataegus (Weißdorne) ab, deren Blätter eine Nahrung der Raupen darstellen
  2. Als einzige Schmetterlingsfamilie haben die Arten der Weißlinge gegabelte Klauen an den Tarsen der Vorderbeine. Die Falter weisen einen Sexualdichroismus auf, das heißt, dass die Männchen anders gefärbt sind als die Weibchen. Die Vorderflügel haben 10, 11 oder 12 Flügeladern mit einer Analader (1b)
  3. osen-Weißling, ist ein Artkomplex dreier nah verwandter Tagfalter -Arten aus der Familie der Weißlinge (Pieridae). Bis 1989 wurden alle Populationen der Art Leptidea sinapis (Linnaeus, 1758) zugeordnet
  4. Schmetterlinge Raupen bestimmen. 03959 Trauerwidderchen (Aglaope infausta) Unterfamilie Zygaeninae 03974 Thymian-Widderchen (Zygaena purpuralis

Artenporträt Grünader-Weißling - NAB

Der Große Kohlweißling (Pieris brassicae) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Weißlinge. Das Artepitheton leitet sich von den Pflanzenarten der Gattung Brassica (Kohl) ab, deren Blätter eine Nahrung der Raupen darstellen Lösungen für Weißling 8 Kreuzworträtsel-Lösungen im Überblick Anzahl der Buchstaben Sortierung nach Länge Jetzt Kreuzworträtsel lösen Tintenfleck-Weißling (Senfweißling) Wood White KR 06967 Leptidea reali REISSINGER, 1989 - - - Réal's Wood White KR 06967a . Leptidea juvernica WILLIAMSW, 1946 Verkannter Leguminosenweißling Irischer Tintenfleck-Weißling Cryptic Wood White: Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage! Die drei äußerlich nicht zu. Die Raupen des Reseda-Weißlings sind auffällig gefärbt: ihr grüner, schwarz gepunkteter Körper trägt breite, gelbe Streifen. Sie sind den Raupen des Großen Kohlweißlings recht ähnlich. Verbreitung . In Deutschland soll von den beiden Schwesterarten nur der Reseda-Weißling (Pontia edusa) vorkommen, während Pontia daplidice eine süd-westliche Art ist und z.B. in den französischen. Diagnose Raupe. Es gibt viele grüne Eulenraupen, besonders häufig und einander ähnlich sind die folgenden: Orthosia cerasi: wirkt gedrungen und hat hinten einen waagrechten weißen Streifen, der den anderen Arten fehlt.; Orthosia gothica und Antitype chi: stets mit breitem weißen Seitenstreifen.; Orthosia incerta: durchgehende Rückenlinie, weißliche Sprenkelung; Seitenlinie dünner als.

Neben zahlreichen Kohlarten wie Weißkohl, Blumenkohl und Rosenkohl sind auch Kohlrabi und Kapuzinerkresse beliebte Futterpflanzen. Der Kleine Kohlweißling gehört zu den bedeutsamsten Schädlingen in der Landwirtschaft sowie im Gemüseanbau. Der Hauptschaden - verursacht durch den Fraß der Raupen - tritt meist ab Juni auf Die Raupen haben Glück, sie sind für Vögel kaum genießbar. Dank der scharfen Senföle, die sie mit dem Kohl zu sich nehmen und speichern, werden sie nur selten gefressen. Wie kann ich helfen? Kohl pflanzen! Aber auch andere Pflanzen im Garten oder auf dem Balkon, wie Klee, Lavendel oder der Wiesen-Salbei, helfen dem Kleinen Kohlweißling

Der Weißling ist dann geschlechtsreif, wenn er die Metamorphose überstanden hat. Die Eiablage sowie die Paarungszeit finden meist zwischen April und Juli statt. Hierbei legt das Weibchen die Eier auf die Blätter von Futterpflanzen, wie zum Beispiel Kohl, ab. Ein Weibchen legt zwischen 120 und 150 Eier. Die Raupen durchleben eine Entwicklungszeit von 30 Tagen und häuten sich währenddessen. Westlicher Gesprenkelter Weißling Western Dappled White 06985 Euchloe ausonia (HÜBNER, 1804) Östlicher Gesprenkelter Weißling Eastern Dappled White 06984 Euchloe simplonia (BOISDUVAL, 1828) Gesprenkelter Gebirgsweißling Mountain Dappled White : Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage! Diese 3 sehr ähnlichen, aber. Ob die Raupe des Schädlings giftig ist, welche Entwicklung sie durchläuft und wie Sie den Kohlweißling bekämpfen, erfahren Sie im Folgenden. Die Raupen des Kohlweißlings fressen bevorzugt unseren Kohl - wird nichts unternommen, können nur die Mittelrippen übrig bleiben [Foto: MagicBones/ Shutterstock.com] Der Kohlweißling zerfrisst die Blätter von Weißkohl, Spitzkohl, Blumenkohl. Westlicher Gesprenkelter Weißling Western Dappled White: Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage! Diese Raupe fand ich in Südwest-Portugal (Odemira, 14.5.2005). Die folgenden 3 Falterbilder zeigen den aus der Zucht resultierenden Falter (Schlupf: Frühjahr 2006) e.l. - aus Raupe links e.l. - vgl. Raupe oben: e.l. - vgl. Erwachsene Raupe (D, BW, Langenenslingen, 6.5.2007) 6 Tage alte Räupchen (Länge ca.8mm) im Gespinst (Oberschwaben, Bad Saulgau, 5.7.2005) Jungraupen (D, BW, Friedingen, 27.4.2007) Halberwachsene Raupen, immer noch gesellig lebend! Halberwachsene Raupen, immer noch gesellig lebend! (D, BW, Schwäbische Alb, Wiesensteig, 22.7.2006) Manche Naturfreunde wettern gegen das Mähen von Brennnesseln.

Typisch für die Raupen des Kleinen Kohlweißlings ist eine dichte und kurze Behaarung. Achtung: Es kommen in Mitteleuropa einige weitere Arten aus der Familie der Weißlinge vor, mit denen der Kleine Kohlweißling verwechselt werden kann, darunter der Große Kohlweißling (Pieris brassicae) und der Grünader-Weißling (Pieris napi) Die Raupen des Großen Kohlweißlings sehen in ihren unterschiedlichen Entwicklungsstadien jeweils anders aus. Junge Raupen zeigen eine hellgelbe Grundfärbung mit braunem Kopf. Im Laufe der vier Häutungen ändert sich ihr Aussehen mehrmals, sie werden im Gesamteindruck zusehends dunkler. Ältere Raupen haben auf der gelblichen Grundfärbung unterschiedlich große und in Reihen angeordnete. Abbildung 12: Vergrößerung des obigen Fotos der frisch geschlüpften Raupe des Leguminosen-Weißlings Schon bald nimmt die Raupe ihre grüne Farbe mit dunkelgrüner Rückenlinie und weiß-gelben Seitenlinien an Raupen können etwa von Juli bis September in der Natur angetroffen werden. Schmalflügel-Weißlinge überwintern als Puppe. Verbreitung Leptidea sinapis und Leptidea juvernica haben ein sehr großes Verbreitungsgebiet, das vom westlichen Europa bis in die östlichen Teile Chinas reicht. Tiere aus dem Artenkomplex der Schmalflügel-Weißlinge kommen vor allem in Süddeutschland vor, sind aber.

Kohlweißling bekämpfen » So werden Sie die Raupen lo

Er wird oft auch als Grünader-Weißling bezeichnet. Der Rapsweißling ist ein mittelgroßer Falter, der zu den häufigsten Tagfalterarten zählt. Das Haupterkennungsmerkmal sind die grünlich beschuppten Adern auf den Hinterflügelunterseiten. Die Raupe ähnelt der des Kleinen Kohlweißlings, besitzt aber keine ausgeprägte gelbe Rückenlinie. Grafschaft Auf die Idee kam Birgit Luiken vor gut zehn Jahren in ihrem Garten: Sie ärgerte sich damals darüber, dass sich eine gefräßige Kohlweißling-Raupe über eine ihrer Nutzpflanzen hermachte. Durch diese kommen zwar Licht, Sonne und Wasser, jedoch keine Schmetterlinge. Wenn die Raupe genügend gewachsen ist (bei großen Nachtfaltern bis zu 10cm, bei großen Tagfaltern bis ca. 5-6cm. Als Schädling befällt der Weißling gerne Nutzpflanzen wie Kaperngewäche, Kapuzinerkressengewächse und sämtliche Kohlarten. Bei Befall können im Juni typische Fraßspuren gefunden werden. Bekämpfen Sie die Raupen, bevor sie sich in die Kohlköpfe oder ins Innere der Nutzpflanzen eingefressen haben. Spannen Sie hierzu zwischen April und September bereits Netze über die Kohlpflanzen, so. Gehen wichtige Requisiten wie artspezifische Raupen-Futterpflanzen verloren, so verschwindet auch die Tagfalterart. Entfernt man beispielsweise Brennnesseln aus dem Garten, nimmt man Tagpfauenauge, Admiral und Kleinem Fuchs die Fortpflanzungsgrundlage, da die Raupen dieser Falterarten maßgeblich auf Brennnesseln als Futterpflanze angewiesen sind. Wie geht es den Tagfaltern? 42 % der.

Schmetterlinge - Raupen bestimmen : Familie Weißlinge

Ihre Raupen werden 15 Millimeter lang und sind wie bei vielen anderen Arten auch, behaart. Farblich sind die Raupen gelblich bis bräunlich. Man erkennt sie auch an der schwarzbraunen Rückenlinie mit ihren dunklen Flecken. Diese Falter stehen auf der Roten Liste Raupe ernährt sich von verschiedenen Gräsern und überwintert bodennah an einem Grasbüschel (Bräu 2013). Auch die Raupe des Rostfarbigen Dickkopffalters (Ochlodes sylvanus) ernährt sich von Gräsern und überwintert in einer Blattröhre aus Gras. Am 20. Juni 2018 wurden mehrere Sechsfleck-Widderchen beobachtet. Sonst wurd

Baum-Weißling - Wikipedi

Baum-Weißling - Aporia crataegi - Raupe 02 kND. Baum-Weißling - Aporia crataegi - Raupe 03 kND. Baum-Weißling - Aporia crataegi - Raupe 04 kND. Baum-Weißling - Aporia crataegi - Raupe 05 kND. Blauer Eichen-Zipfelfalter - Neozephyrus quercus - Ei 01 kND. Blauer Eichen-Zipfelfalter - Neozephyrus quercus - Ei 02 kND . Blauer Eichen-Zipfelfalter - Neozephyrus quercus - Ei 03 kND. Blauer Eichen. Die Raupen beider nordischer Subspezies leben auf trockenen und steinigen Standorten (gerne auch an Straßenrändern und in Grünader-Weißling, Rapsweißling Grünaderweißling, Rapsweissling Grünaderweissling art-mitteleuropa. Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite Letzte Änderung am Januar 28, 2021.

Gesprenkelter Weißling (Östl

Weißlinge - Wikipedi

Senfweißling - Wikipedi

Die Weibchen vom Baum-Weißling legen ihre Eier an die Blätter diverser Laubbäume wobei hier besonders Eberesche, Weißdorn oder verschiedene Kirsch- und Pflaumen-Arten bevorzugt werden. Ab August findet man die Raupen die sich in einem seidigen Gespinst entwickeln. Dieses weibliche Exemplar fand ich Juni 2011 auf einer Lichtung im Forst. Flickr Creative Commons Images. Some images used in this set are licensed under the Creative Commons through Flickr.com. Click to see the original works with their full license Falter und Raupe haben ein breites Spektrum an Futterpflanzen und die Art ist von Nordafrika bis Sibirien weit verbreitet. Fotografieren konnte ich einen Grünader-Weißling (Pieris napi), einen Kohlweißling, vermutlich Kleiner Kohlweißling (Pieris rapae), sowie einen Zünsler, vermutlich Olivenbrauner Zünsler (Pyrausta despicata). Gesehen - aber nicht fotografiert - habe ich einen. Raupen des Oleanderschwärmers (Daphnis nerii) und Fraßspuren Foto unten links: Raupe (eines Weißlings) auf einer Distel (ohne Augenfleck, viel kleiner und gut getarnt) Foto unten rechts: Colotis fausta (Olivier, 1804), ein Weißling Ergebnisse pro Seite 16900 Ei des Großen..

Schmetterlinge Raupen bestimme

Leguminosen-Weißling (Senf-Weißling, Tintenfleck-Weißling, wiss. Bezeichnung Leptidea sinapis) Lilagold-Feuerfalter (Lycaena hippothoe) Randring-Perlmutterfalter (Boloria eunomia) Schmalflügel-Weißling (Leptidea reali, Leptidea sinapis) Wegerich-Scheckenfalter (Melitaea cinxia) Aurorafalter (Anthocharis cardamines) Zwischen zwei und vier. Der Baum-Weißling (Aporia crataegi) ist ein Schmetterling aus der Familie der Weißlinge (Pieridae).. Merkmale. Die Flügelflächen sind weiß, während sich die schwarz gefärbten Adern der Männchen deutlich absetzen. Die Männchen haben immer einen schwarzen Diskoidalfleck auf den Vorderflügeln, der bei den Weibchen häufig fehlt

Die Puppe ist der des vorigen ähnlich und überwintert gleichfalls, auch legt das Weibchen seine Eier einzeln ab. Die Gegenmittel gegen alle Weißlinge bestehen wesentlich im Ablesen der Eier und jungen Raupen. Ende Weißling → Seite 16.513: Weißlot s. Lot, S. 920. Ergänzungen aus Duden, Volltext Suche, Kontext und Quellen Wahrscheinlich hat sich die Raupe eben in der Wohnung verpuppt wie Peter sagt. Kann vielleicht aus irgendeinem Gemüse gekommen sein. Wer weiß. Jedenfalls besteht keine Chance den Falter am Leben zu halten bis zum Frühjahr. Du hast die Option ihn zu füttern bis er stirbt oder gleich ins Gefrierfach zu tun. Klingt hart, aber so sieht es leider aus. Grüße Dennis. Inhalt melden; Zum. Bildersammlung zu Biologie, Kohlweißling. 4teachers beinhaltet ein Komplettangebot rund um das Lehram Die Raupen fraßen die heranreifenden Achänen von Peucedanum-Arten, Pastinaca sativa und Silaum silaus (Ebert & Rennwald 1993). Nektarpflanze: Cirsium oleraceum. Pieridae Leptidea sinapis Linnaeus, 1758 / Leptidea reali Reissinger, 1989, Leguminosen-Weißling / Real´s Schmalflügel-Weißling: TK5254/35 Pockau, Brachland i

Weißling (Piëris Schhk.), Faltergalttung aus der Familie der Weißlinge (Pieridae), Schmetterlinge mit kurzer, verkehrt-kegelförmiger Fühlerkeule, mehr als kopflangen Tastern, abgerundet dreieckigen Vorderflügeln, eiförmigen Hinterflügeln.Die Puppen hängen in einer Schlinge.Der Baum- oder Heckenweißling (P. crataegi L.) ist 6-7 cm breit, weiß mit schwarzen Adern; die Raupe ist. Übersicht Artenportraits mit Fotos über Schmetterlinge - Tagfalter, Bläulinge / Weißlinge / Edelfalter / Augenfalter / Ritterfalter / Dickkopffalter / Glasflügler, ↑↑ ↓ Bläulinge (Lycaenidae) Aricia agestis / Kleiner Sonnenröschen-Bläuling Callophrys rubi / Grüner Zipfelfalter Celastrina argiolus / Faulbaum-Bläuling Cupido argiades / Kurzschwänziger Bläuling Lycaena phlaeas.

Heckenweißling — Heckenweißling, Schmetterling, s.u. Weißling Pierer's Universal-Lexikon. Heckenweißling — Heckenweißling, s. Weißling Meyers Großes Konversations-Lexikon. Heckenweißling — Heckenweißling, s. Weißlinge Kleines Konversations-Lexikon. Weißling — (Piëris Schhk.), Faltergalttung aus der Familie der Weißlinge (Pieridae), Schmetterlinge mit kurzer. Der Baum-Weißling lebt in gebüschreichen Lagen, vorallem in dem seine Futterpflanzen vorkommen. Er bevorzugt das offene Gelände, in denen viele Disteln wachsen. Andere beliebte Futterpflanzen sind zum Beispiel Luzerne, Natterknopf, Wiesensalbei oder roter Wiesenklee. Oft werden die Baum-Weißlinge beobachtet, wenn sie in größeren Gruppen Mineralien aus Pfützen aufnehmen. Fortpflanzung. Weiß|ling (ein Schmetterling) Weiß|ling (ein Schmetterling). Die deutsche Rechtschreibung. 2014 Leguminosen-Weißling (Leptidea sinapis) Labkraut-Schwärmer (Hyles galii) Schwalbenschwanz (Papilio machaon) Prachtwickler (Olethreutes arcuella) Dunkles Grünwidderchen (Rhagades pruni) Zwerg-Bläuling (Cupido minimus) Aurorafalter, Männchen (Anthocaris cardamines) Grünader-Weißling (Pieris napi) Raupengesellschaft des Ringelspinners (Malacosoma neustria) Raupe des Schwalbenschwanz.

Großer Kohlweißling - Wikipedi

Die Raupen findet man an Kohlarten (Brassica), aber auch an anderen Kreuzblütengewächsen (Brassicaceae). Die Raupen der Weißlinge sind sehr viel schlanker als die Ritterfalterraupen. Die Herbstgeneration überwintert als Puppe. Der Kohlweißling legt seine Eier vorzugsweise auf Kohlpflanzen und anderen Kreuzblütengewächsen ab. Die Raupen können von Juni bis Oktober beobachtet werden. Der Grünader-Weißling ist im Raum Schorndorf ausgesprochen häufig. Man kann ihm von Ende April bis September fast überall begegnen. Weibchen mit zwei schwarzen Flecken auf der Vorderflügel-Oberseite. Männchen mit einem Fleck oder ohne Flecke. Habitat: Ei: Raupe: Puppe: Saumbiotope, schattig-feuchte Waldränder, Ränder von Waldwegen. Weniger in Hausgärten und auf Gemüseäckern. Vor dem Verpuppen wandern die Raupen oft über große Entfernungen. Die Puppe (siehe: Bild 6) ist grünlich und schwarz-gesprengelt. Es bilden sich 2 - 3 Generationen pro Jahr, wobei die Raupen der ersten Generation überwiegend an wildwachsenden Kreuzblütlern fressen. Die Raupen der späteren Generationen befallen meist Kohlfelder. Die Puppen.

Ein Weißling? Antwort auf: Raupe *Bild* Hallo Thomas, wenn der Fundort nicht gerade eine Magerweide wäre, würde ich ev. Aporia crataegi vermuten. Gab es in der Nähe Weißdornbüsche o. ä.? Heidrun, was meinst Du? VG Rolf E. Beiträge zu diesem Thema Raupe *Bild* Re: Raupe Lasiocampa trifolii ist sehr unwahrscheinlich Junge Raupe von Lasiocampa trifolii ist sehr wahrscheinlich Bin. Schmetterlingsraupen in Niedersachsen (Artenportraits, Bilder und Infos): Tagfalter und Nachtfalte den Kohl frißt die Raupe. Keine Angst vor einem kleinen Schmetterling. Norbert 0. 0. Details anzeigen. Nach oben Nach unten. Morgi. Azubi. Beiträge: 32 Registriert: Di 01 Jan, 2008 17:15 Renommee: 0 Blüten: 0. Mi 02 Jan, 2008 13:37. Danke für die Antwort, obwohl ich eine Raupe dabei erwischt habe, wie sie die Kastanie an frisst. MFG Morgi 0. 0. Details anzeigen. Nach oben Nach unten. So kommt der Reseda-Weißling auch in Tagebaurekultivierungsflächen und auf Truppenübungsplätzen mit freien, sandigen Bodenstellen vor. Während die Falter eine Vorliebe für violette Blüten besitzen, fressen die Raupen an wild wachsenden Kreuzblütlern wie Virginischer Kresse, Nacktstängeligem Bauernsenf und Resede. Die orangen Eier werden ab Mai an den Nahrungspflanzen abgelegt. Die.

ᐅ WEIßLING - 8 Lösungen mit 6-14 Buchstaben

Er wird oft auch als Grünader-Weißling bezeichnet. Merkmale. Der Rapsweißling ist ein mittelgroßer Falter, der zu den häufigsten Tagfalterarten zählt. Das Haupterkennungsmerkmal sind die grünlich beschuppten Adern auf den Hinterflügelunterseiten. Die Raupe ähnelt der des Kleinen Kohlweißlings, besitzt aber keine ausgeprägte gelbe Rückenlinie. Ähnliche Arten. Bergweißling (Pieris. Der Baum-Weißling (Aporia crataegi) ist ein Schmetterling aus der Familie der Weißlinge . Das Artepitheton leitet sich von den Pflanzenarten der Gattung Crataegus ab, deren Blätter eine Nahrung der Raupen darstellen. Inhaltsverzeichnis. 1 Merkmale. 1.1 Falter; 1.2 Raupe; 2 Vorkommen; 3 Lebensweise. 3.1 Flug- und Raupenzeite Der Große Kohl-Weißling zum Beispiel fliegt heuer so häufig wie schon seit vielen Jahren nicht. Letztes Jahr war die Art auf Platz 18, heuer könnte sie es eventuell in die Top 10 schaffen, prognostiziert der Schmetterlingsexperte Helmut Höttinger für diese Saison und fügt noch hinzu: Auch einige Wanderfalter sind heuer sehr früh eingeflogen und fanden gute Entwicklungsbedingungen vor Grünader-Weißling Das Weibchen legt ein Ei auf ein Blatt der Nahrungspflanze der Raupe ab 2. Die Raupe schlüpft nach etwa acht Tagen aus dem Ei 3. Die Raupe wandelt sich zur Puppe 4. Nach etwa 2 Wochen schlüpft der Falter. 5 Die Lebensweise Die Lebensdauer eines fliegenden Falters ist sehr unterschiedlich. Manche Arten werden nur einige Tage alt, während andere Arten mehrere Monate. Reseda-Weißling Pontia edusa (FABRICIUS, 1777) / Pontia daplidice (LINNAEUS, 1758). Die beiden Arten sind sehr schwer und nur von Experten zu unterscheiden. Deshalb wird empfohlen vom edusa/daplidice-Komplex zu sprechen.P. edusa hat die größere europäische Verbreitung.. Merkmale Falter: Die graugrünen Flecken auf der Hinterflügelunterseite sind nicht so stark aufgehlöst wie beim.

Grünader-Weißling Pieris napi

Der Senf-Weißling lebt an sonnigen, offenen Wegrändern oder auf mageren Wiesen, auf denen Hülsenfrüchtler (Leguminosen) wachsen. Der Senf-Weißling entwickelt zwei Generationen pro Jahr. Er fliegt von Mai bis Mitte Juni und von Mitte Juli bis August. Der Tintenfleck-Weißling überwintert als Gürtelpuppe am verdörrten Stängel z.B. der Platterbse. Die Flügelspannweite des Tintenfleck. Was fressen die Raupen? Zu den Futterpflanzen gehören Kreuzblütler, Kaperngewächse, Kapuzinerkressengewächse, Resedagewächse und Fuchsschwanzgewächse. Was für Nektarpflanzen benötigen die erwachsenen Tiere? Kleine Kohlweißlinge bevorzugen violette Blüten, wie Acker-Kratzdistel, Rot-Klee, Dost oder Sommerflieder. Wann kann man ihn beobachten? Kohlweißlinge können im Jahr in bis zu. Mehr Schmetterlinge in die Gärten! Von Sabine Krüger. Wer Schmetterlinge in seinen Garten locken möchte, muss auch Raupen fördern. Wir zeigen, welche Pflanzen wichtig sind: zur Eiablage, als. Vom Insektensterben haben wir alle gehört. Bienen geht es schlecht, Schmetterlinge werden immer weniger. Der Trend ist also, etwas zu tun für die kleinen Kriecher. Außer natürlich, sie schaden.

Tintenfleck-Weißling Leptidea - Schmetterling - Raupe

Unsere schönsten Fotos: Grünader-Weißling - Flügelunterseite Unsere schönsten Fotos: Grünader-Weißling - Raupe auf einem Blatt der Knoblauchrauke Veranstaltungen: Artenvielfalt III - Insekten, Spinnen, Schnecken, Veranstaltungen: Bunte Vielfalt der Schmetterling Grünader-Weißling; Zitronenfalter; Widderchen. Sechsfleck-Widderchen; Über mich; Impressum & Datenschutzerklärung; Liste Grid. Alexanders Schmetterlinge & Co. by Alexander Ohr. Vorheriger. Nächster . Baumweißling (Aporia crataegi) Raupennest auf Eberesche. von alexander. 26. Dezember 2020. Raupen, Weißlinge. Baumweißling, Eberesche, Raupe; Schlagwörter. abendlichen Leuchten Admiral. 16902 Raupe des Großen... 16900 Ei des Großen... 16903 Raupe des Großen... 16856 Kleiner Kohlweißling 16760 Großer Kohlweißling 16737 Großer Kohlweißling 16736 Großer Kohlweißling 16735 Großer Kohlweißling.

Reseda-Weißling (Pontia edusa) - Deutschlands Natu

Der Alpen-Weißling (Pontia callidice) ist ein Schmetterling aus der Familie der Weißlinge (Pieridae). Merkmale Die Raupen können von August bis September angetroffen werden. Gelegentlich entsteht eine zweite Generation, die im August fliegt. Quellen Einzelnachweise ↑ 1,0 1,1 Tom Tolman, Richard Lewington: Die Tagfalter Europas und Nordwestafrikas, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. Die Blätter lassen sich auch als Wildkräutersalat nutzen - wenn die Raupen etwas übriglassen. Schleifenblume (Iberis) Karst-Weißling: Der Neu-Einwanderer legt hier seine Eier ab. Rotklee (Trifolium pratense) Rotklee-Bläuling und Kurzschwänziger Bläuling: Eiablageplatz und Futterpflanze : Dost (Origanum vulgare) für viele Arte 14244 Baum-Weißling Raupe 14243 Baum-Weißling Raupe 14231 Kleiner Fuchs Raupe 1. Rechtliche Informationen AGB Datenschutz Impressum. Powered by xmstore.

Weißling verwechselt werden. Beobachtungsmöglichkeit: in einer Genera- tion von April bis Juni; frühste Beobachtung im Ost-Erzgebirge 22.4., überwintert als Puppe Habitate/Biologie: Im Ost-Erzgebirge eine Art der Waldsäume, Böschungen und wech- selfeuchten Wiesen. Die Raupe findet sich an Wiesen-Schaumkraut und Knoblauchs- 3 4 1 a 1 Die Raupe ähnelt der des Kleinen Kohlweißlings, besitzt aber keine ausgeprägte gelbe Rückenlinie. Ähnliche Arten. Bergweißling (Pieris bryoniae) (Pieridae) Pieris ergane (Pieridae) Krüpers Weißling (Pieris krueperi ) (Pieridae) Kleiner Kohlweißling (Pieris rapae) (Pieridae) Unterarten. Pieris napi adalwinda (Fruhstorfer, 1909) Finnmarken, Schweden; Pieris napi meridionalis; Pieris. Der Alpen-Weißling bildet eine Generation im Jahr, die von Anfang Juni bis Anfang August fliegt. Die Raupen können von August bis September angetroffen werden. Gelegentlich entsteht eine zweite Generation, die im August fliegt..

Bestimmungshilfe des Lepiforums: Phlogophora Meticulos

Der Kanaren-Weißling (Pieris cheiranthi) ist ein Schmetterling aus der Familie der Weißlinge (Pieridae). Der Falter gehört zu den endemischen Arten der Kanarischen Inseln.. Merkmale. Der Falter ist dem Großen Kohlweißling (Pieris brassicae) sehr ähnlich, jedoch sind die Diskalflecke größer und miteinander verschmolzen. Er erreicht eine Größe von 57 bis 66 Millimetern Kategorien: Filter anwenden. Suche: Ähnliche Suchworte #20683 164 Ergebnisse gefunden (0.1764s Man kann sich mit dem Lyriker Carl Spitteler und seinem Gedicht Gemeiner Weißling an die Vergänglichkeit alles Irdischen erinnern: Da ward ich inne, wie durch Teufels Gnade / Gott-Jedermann. Grünader-Weißling (© G. Kaufmann) Grünader-Weißling (© H. Zoller) Tintenfleck-Weißling (© H. Zoller) Kleiner Kohlweißling (m) (© S. Kühn) Kleiner Kohlweißling (© G. Kaufmann) Großer Kohlweißling (© H. Zoller) Großer Kohlweißling-Raupen (© C. Streichhahn

Myriams-Fotos Myriam • Deutsch • Mitglied seit 10. 71 1.448 15 3.902.419 34.231 29.040 11.150 2.920. Kaffe August 2008 beobachtete ich einen Senf-Weißling bei der Eiablage an Wiesen-Platterbse. Leider flog er weiter ehe ich die Kamera aufnahmebereit hatte, so dass ich anschließend nur das Ei fotografieren konnte (rechts) Ei vom Senf-Weißling: Aurorafalter, Männchen, Anthocharis cardamines 16. 4. 2009, Nordhessen: Aurorafalter, weibl. Kassel, 9. Mai 2009 : Aurorafalter -Raupe an Knoblauchrauke. Zitronenfalter, Tagpfauenauge und Kleiner Fuchs fliegen schon früh im Jahr, ihre Falter überwintern in frostsicheren Verstecken wie in Schuppenecken, Mauerritzen oder Holzhaufen und nicht - wie andere etwa - als Ei, Raupe oder Puppe in der Erde, unter Laubschichten oder an Pflanzen Nachdem die Raupe ausreichend gefressen und sich mehrmals gehäutet hat, beginnt die Verpuppung. Dies geschieht auf verschiedene Weise: Manche Raupen nutzen ihre letzte Häutung zu Verpuppung, andere spinnen einen Kokon aus Seide und wieder andere nutzen abgestorbene Pflanzenteile. Diese sogenannte Puppe hängt nun für vier Wochen an Ästen, manche Schmetterlingsarten verpuppen sich auch auf. Raupe Puppe Falter Grünader-Weißling Grüner Zipfelfalter Hauhechel-Bläuling Himmelblauer Bläuling Großer Kohlweißling C-Falter Großer Perlmutterfalter Großer Schillerfalter Faulbaum-Bläuling Fetthennen-Bläuling Goldene Acht Großer Eisvogel Großer Fuchs Baumweißling Brauner Feuerfalter Braunfleckiger Perlmutterfalter Bromber-Perlmutterfalter Distelfalter Admiral Aurorafalter.

Die schönsten Schmetterlinge und Raupen der KanarenEuropäische Schmetterlinge und ihre Ökologie: Pontia callidiceEschen-Scheckenfalter (Euphydryas maturna) Raupe auf Eschegefaltet und geschmettertSchmetterling Distelfalter | Distelfalter, SchmetterlingSchwarzer Apollofalter Parnassius mnemosyne Clouded ApolloWeißlinge WhitesEier Archive - Alexanders Schmetterlinge & Co
  • Yours auf Deutsch.
  • Wehrmacht Feldpost Archiv.
  • Mazedonien Geschichte kurzfassung.
  • Die Hüter des Lichts 3.
  • Flasche ClipArt schwarz weiß.
  • Honeywell vc8010 12 buderus.
  • PS4 Slim, USB Erweiterung.
  • Bass Assassin Sea Shad 6.
  • Stadt Böblingen.
  • Wie alt ist Berlin 2020.
  • Katheryn Winnick Freund.
  • Omio Rabatt Bahn.
  • Sourceforge VPN.
  • Duschvorhang Altbau.
  • Museumscafe Höhr Grenzhausen.
  • Extra synonym Duden.
  • Armbanduhr selbst gestalten.
  • Garderobenhaken toom.
  • Gender dysphoria symptoms.
  • Back for good Deutsch.
  • Verifone Engage.
  • Größte Gebäude Deutschlands Fläche.
  • Lol can t login.
  • John Cena 2020.
  • Langzeitmiete Mallorca unter 750 Euro.
  • Ist Familie ein Nomen.
  • Animal Crossing Spinnen Trick.
  • Mikrobrauerei gebraucht kaufen.
  • Eier küssen.
  • Unterschied Krebs und Tumor.
  • Loxone zwei Miniserver verbinden.
  • Wetter.de köln 14 tage.
  • Krankhafte Faulheit.
  • Call of Duty: Infinite Warfare Legacy Edition.
  • Nidavellir.
  • Ipswich Town trikot.
  • Beeketal Tischkutter bfk9 gebraucht.
  • ABB Bilanz.
  • Verzeichnisstruktur Website.
  • Deutsche YouTube Klicks kaufen.
  • Ab wann gehört man zur Oberschicht Schweiz.